Heizung

Wärme von Pellets bis Öl von Ihrem Spezialist für Heizungsbau.

Heizung

Bad

Wohlfühloasen als Komplettpaket von Ihrem Spezialisten für Bad und Sanitär.

Bad

Service

Wartung und Kundendienst von Ihrem Spezialisten für Heizung und Bad.

Service

Pelletheizung – die günstige Alternative

Umweltfreundlich und kostengünstig heizen mit Pellets

Als Folge der Ölkrise in den 1980er Jahren wurden Heizanlagen mit Holz vorangetrieben, um der Abhängigkeit von Öl und Gas zu entkommen. Aufgrund der immer knapper werdenden fossilen Brennstoffe und der damit verbundenen Preissteigerung lohnt sich die Anschaffung einer Pelletheizung in jedem Fall. Egal ob für Ein- und Mehrfamilienhäuser oder aber auch für öffentliche Einrichtungen – das Heizen mit Pellets ist lukrativ.

Was sind eigentlich Pellets?

Der Begriff Pellets kommt aus dem Englischen und bedeutet Bällchen oder Kügelchen. Hergestellt werden die Holzpellets in großen Sägewerken. Dort werden Sie quasi als Abfall- oder Nebenprodukt aus den Resten der anderen Holzprodukte gefertigt. Da hier Unmengen von Holzspänen und Holzresten anfallen, lassen sich diese leicht weiterverarbeiten und sinnvoll zu Pellets pressen. Holzpellets werden im Allgemeinen aus naturbelassenem Holz oder Baumrinde hergestellt. Angeliefert werden Pellets im Tankwagen – ähnlich wie beim Heizöl.

Wir sind ausgezeichneter Pelletfachbetrieb

Pelletfachbetrieb

Vorteile der Pelletheizung

  • Holzpellets werden aus einem nachwachsenden Rohstoff gefertigt
  • Heizen mit Pellets ist die ressourcenschonendste Heizvariante
  • Pellets sind ein Nebenprodukt im Sägewerk – Bäume müssen nicht extra gefällt werden
  • Umweltbewusst, da keine unnötigen Transportwege zu anderen Unternehmen anfallen
  • Kurze Lieferwege aufgrund der Dichte der Herstellungsbetriebe
  • Preisgünstig gegenüber fossilen Brennstoffen – Ersparnis liegt bei 30 bis 40 %
  • Kohlendioxyd-Ausstoß arme Alternative

Béla Fritzsche – Ihr Spezialist für heizen mit Pellets

Gerne beraten wir Sie zu Ihrer neuen Pelletheizung oder einer Umrüstung auf eine Pelletheizung. Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin mit unseren Spezialisten.

Schon gewusst – wir beantragen auch Fördermittel für Ihre neue Pelletheizung!

Hier erfahren Sie mehr über › Fördermittel